Delivering to
Marc Aurel

Marcus Aurelius: Selbstbetrachtungen - eBook

Average Rating:out of 5 stars
$0.99$0.99
Digital delivery to your
or Kobo eReader

Highlights

AuthorMarc Aurel
ISBN-139788026841357
<p>Dieses eBook: &quot;Marcus Aurelius: Selbstbetrachtungen&quot; ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgf&auml;ltig korrekturgelesen. Mark Aurel (121-180), auch Marc Aurel oder Marcus Aurelius, war von 161 bis 180 r&ouml;mischer Kaiser und als Philosoph der letzte bedeutende Vertreter der j&uuml;ngeren Stoa. Mit seiner Regierungszeit endete in mancherlei Hinsicht eine Phase innerer und &auml;u&szlig;erer Stabilit&auml;t und Prosperit&auml;t f&uuml;r das R&ouml;mische Reich, die &Auml;ra der sogenannten Adoptivkaiser. Mark Aurel war der letzte von ihnen, denn in seinem Sohn Commodus stand ein leiblicher Erbe der Herrscherfunktion bereit. Sein letztes Lebensjahrzehnt verbrachte Mark Aurel daher vorwiegend im Feldlager. Hier verfasste er die Selbstbetrachtungen, die ihn der Nachwelt als Philosophenkaiser pr&auml;sentieren und die mitunter zur Weltliteratur gez&auml;hlt werden. Aus dem Buch: &quot;Wer nur das, was zur rechten Zeit geschieht, f&uuml;r ein Gut h&auml;lt, wem es gleichg&uuml;ltig ist, ob er eine gr&ouml;&szlig;ere oder kleinere Zahl vernunftgem&auml;&szlig;er Handlungen aufzuweisen habe, wer zwischen einer l&auml;nger oder k&uuml;rzer dauernden Betrachtung der Welt keinen Unterschied macht, f&uuml;r den ist auch der Tod nichts Furchtbares.&quot;</p>

About This Item

We aim to show you accurate product information. Manufacturers, suppliers and others provide what you see here, and we have not verified it.

Dieses eBook: "Marcus Aurelius: Selbstbetrachtungen" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Mark Aurel (121-180), auch Marc Aurel oder Marcus Aurelius, war von 161 bis 180 römischer Kaiser und als Philosoph der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa. Mit seiner Regierungszeit endete in mancherlei Hinsicht eine Phase innerer und äußerer Stabilität und Prosperität für das Römische Reich, die Ära der sogenannten Adoptivkaiser. Mark Aurel war der letzte von ihnen, denn in seinem Sohn Commodus stand ein leiblicher Erbe der Herrscherfunktion bereit. Sein letztes Lebensjahrzehnt verbrachte Mark Aurel daher vorwiegend im Feldlager. Hier verfasste er die Selbstbetrachtungen, die ihn der Nachwelt als Philosophenkaiser präsentieren und die mitunter zur Weltliteratur gezählt werden. Aus dem Buch: "Wer nur das, was zur rechten Zeit geschieht, für ein Gut hält, wem es gleichgültig ist, ob er eine größere oder kleinere Zahl vernunftgemäßer Handlungen aufzuweisen habe, wer zwischen einer länger oder kürzer dauernden Betrachtung der Welt keinen Unterschied macht, für den ist auch der Tod nichts Furchtbares."

Marcus Aurelius: Selbstbetrachtungen - eBook

Specifications

Read This On
Android,Ereader,Desktop,IOS,Windows
Is Downloadable Content Available
Y
Digital Reader Format
Epub (Yes)
Language
de
Publisher
e-artnow
Original Languages
German
Author
Marc Aurel
ISBN-13
9788026841357
ISBN-10
8026841352

Customer Reviews

Write a review

Be the first to review this item!


Customer Q&A

Get specific details about this product from customers who own it.

Ask a question

If you would like to share feedback with us about pricing, delivery or other customer service issues, please contact customer service directly.

Policies & Plans

Pricing policy

About our prices
We're committed to providing low prices every day, on everything. So if you find a current lower price from an online retailer on an identical, in-stock product, tell us and we'll match it. See more details atOnline Price Match.

webapp branch
Electrode, Comp-3aefb7f6-21e0-4dfb-aaec-d3fc0a826f43, DC-wus-prod-a3, ENV-prod-a, PROF-PROD, VER-36.5.0, SHA-1e7e562741c42b3e4340c969ae68540802a9ebd4, CID-dc249e3b-007-173d3186d69fdb, Generated: Sun, 09 Aug 2020 12:01:00 GMT