Robert Breitkreuz

Analyse der Push- und Pull-Faktoren der Migration - eBook

Average Rating:out of 5 stars
$19.29$19.29
Digital delivery to your
or Kobo eReader
<p>Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich VWL - Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Note: 2,0, Freie Universit&auml;t Berlin (Institut f&uuml;r Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsgeschichte), Veranstaltung: Seminar zu speziellen Fragen der Wirtschaftspolitik: Ausgew&auml;hlte Schwerpunkte der Entwicklungspolitik, 43 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Ich denke, dass unser Jahrhundert, wenn es einmal einen Namen bekommen wird, das Jahrhundert der Fl&uuml;chtlinge genannt werden wird ...'. (Heinrich B&ouml;ll, 1980) Auch am Anfang des 21. Jahrhunderts f&auml;llt es schwer, diese Aussage zu widerlegen. Vor dem Hintergrund der vielf&auml;ltigen und vielschichtigen Entwicklungsprobleme in den Entwicklungsl&auml;ndern nimmt die Zahl der Migrationswilligen in diesen L&auml;ndern weiterhin zu. Die sich versch&auml;rfende Kluft zwischen reichen und armen L&auml;ndern tr&auml;gt dazu bei, dass die Anziehungskraft der wohlhabenderen L&auml;nder auch in n&auml;chster Zeit eher ansteigen als nachlassen wird (Vgl. United Nations Development Programme, 1999). Einerseits herrscht allgemeiner Konsens, dass Defizite im Humankapital eine der Hauptursachen daf&uuml;r ist, dass arme L&auml;nder arm bleiben (Vgl. Stark, 2003, S.2). Andererseits weist der j&auml;hrliche Weltbankbericht Global Economic Prospects f&uuml;r 2006 darauf hin, dass internationale Migration zu erheblichen Wohlfahrtssteigerungen f&uuml;r Migranten und deren Familien, sowie f&uuml;r deren Herkunfts- und Ziell&auml;nder f&uuml;hren kann (Vgl. World Bank, 2005a). Thema dieser Arbeit ist es die Ursachen der Migration zu analysieren und die Auswirkungen der Auswanderung auf die Entwicklungschancen in den Abwanderungsl&auml;ndern zu untersuchen. Dabei werden zun&auml;chst die Anreize zur Migration skizziert sowie die Kriterien f&uuml;r die Auswahl des Einwanderungslandes herausgestellt. Daraufhin werden die kontrovers diskutierten Folgen f&uuml;r die Abwanderungsl&auml;nder dargestellt und durch empirische Beobachtungen gest&uuml;tzt. Der Begriff Migration wird hier in einem weit gefassten Sinne verstanden, dabei ist sowohl die Form der freiwilligen relativ dauerhaften &Auml;nderung des Wohnorts zu verstehen, wie auch die unfreiwillig erzwungene Flucht aus dem Heimatland (Vgl. Fischer/Straubhaar, 1994). Weiterhin werden im Folgenden haupts&auml;chlich die Gr&uuml;nde und Auswirkungen der internationalen Migration, d.h. die l&auml;nder&uuml;bergreifende Ein- und Auswanderung als politisch-geographische Wanderungsbewegung untersucht. Auf die sog. Binnenmigration, d.h. die Land- oder Stadtflucht wird nur am Rande eingegangen.</p>

About This Item

We aim to show you accurate product information. Manufacturers, suppliers and others provide what you see here, and we have not verified it.

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich VWL - Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Note: 2,0, Freie Universität Berlin (Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsgeschichte), Veranstaltung: Seminar zu speziellen Fragen der Wirtschaftspolitik: Ausgewählte Schwerpunkte der Entwicklungspolitik, 43 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Ich denke, dass unser Jahrhundert, wenn es einmal einen Namen bekommen wird, das Jahrhundert der Flüchtlinge genannt werden wird ...'. (Heinrich Böll, 1980) Auch am Anfang des 21. Jahrhunderts fällt es schwer, diese Aussage zu widerlegen. Vor dem Hintergrund der vielfältigen und vielschichtigen Entwicklungsprobleme in den Entwicklungsländern nimmt die Zahl der Migrationswilligen in diesen Ländern weiterhin zu. Die sich verschärfende Kluft zwischen reichen und armen Ländern trägt dazu bei, dass die Anziehungskraft der wohlhabenderen Länder auch in nächster Zeit eher ansteigen als nachlassen wird (Vgl. United Nations Development Programme, 1999). Einerseits herrscht allgemeiner Konsens, dass Defizite im Humankapital eine der Hauptursachen dafür ist, dass arme Länder arm bleiben (Vgl. Stark, 2003, S.2). Andererseits weist der jährliche Weltbankbericht Global Economic Prospects für 2006 darauf hin, dass internationale Migration zu erheblichen Wohlfahrtssteigerungen für Migranten und deren Familien, sowie für deren Herkunfts- und Zielländer führen kann (Vgl. World Bank, 2005a). Thema dieser Arbeit ist es die Ursachen der Migration zu analysieren und die Auswirkungen der Auswanderung auf die Entwicklungschancen in den Abwanderungsländern zu untersuchen. Dabei werden zunächst die Anreize zur Migration skizziert sowie die Kriterien für die Auswahl des Einwanderungslandes herausgestellt. Daraufhin werden die kontrovers diskutierten Folgen für die Abwanderungsländer dargestellt und durch empirische Beobachtungen gestützt. Der Begriff Migration wird hier in einem weit gefassten Sinne verstanden, dabei ist sowohl die Form der freiwilligen relativ dauerhaften Änderung des Wohnorts zu verstehen, wie auch die unfreiwillig erzwungene Flucht aus dem Heimatland (Vgl. Fischer/Straubhaar, 1994). Weiterhin werden im Folgenden hauptsächlich die Gründe und Auswirkungen der internationalen Migration, d.h. die länderübergreifende Ein- und Auswanderung als politisch-geographische Wanderungsbewegung untersucht. Auf die sog. Binnenmigration, d.h. die Land- oder Stadtflucht wird nur am Rande eingegangen.

Analyse der Push- und Pull-Faktoren der Migration - eBook

Specifications

Read This On
Android,Ereader,Desktop,IOS,Windows
Is Downloadable Content Available
Y
Digital Reader Format
Epub (Yes)
Language
de
Publisher
Kobo
Original Languages
German
Author
Robert Breitkreuz
ISBN-13
9783638738798
ISBN-10
3638738795

Customer Reviews

Write a review

Be the first to review this item!


Customer Q&A

Get specific details about this product from customers who own it.

Ask a question

If you would like to share feedback with us about pricing, delivery or other customer service issues, please contact customer service directly.

Policies & Plans

Pricing policy

About our prices
We're committed to providing low prices every day, on everything. So if you find a current lower price from an online retailer on an identical, in-stock product, tell us and we'll match it. See more details atOnline Price Match.

webapp branch
Electrode, Comp-221a03e7-c3fa-47ce-bc01-1c9b92012154, DC-eus2-prod-a3, ENV-prod-a, PROF-PROD, VER-36.3.0, SHA-9f477c0ec7b1f2dc8cc43ff97f206258df452c32, CID-d32d78bd-007-173c1a1b1a9593, Generated: Thu, 06 Aug 2020 02:37:46 GMT